Online hören
 
 
QR Code
Computer Science in Taiwan: Programmierer Reinhard Pointner erzählt Rund um die Insel
09-06-2018
  • Der Porgrammierer bei der Arbeit

    Der Porgrammierer bei der Arbeit

    Bild: Reinhard Pointner
  • Reinhard Pointner (r.) bei Uni-Abschlussfeier

    Reinhard Pointner (r.) bei Uni-Abschlussfeier

    Bild: Reinhard Pointner
  • Computer Science- Masterstudiengang der NTU

    Computer Science- Masterstudiengang der NTU

    Bild: Reinhard Pointner

Rund um die Insel - Samstag, 09.06.2018

 

Reinhard Pointner lebt seit vielen Jahren im Ausland, seine letzte Station war Taipei, inzwischen ist der junge "Digital Nomad" aus Österreich nach Thailand weitergezogen.

 

Im Gespräch berichtet der Programmierer über seine Studienerfahrungen an der National Taiwan University und die von ihm entwickelte App Filebot, die ihn auch während seines Computer Science Studiums an der NTU begleitet hat.

Familie Vorbaus Taiwanreise

Reise durch Taiwan     Samstag, 20.10.18

 

Angela Vorbau hat vor Kurzem ihre Tochter in Taipei besucht, die sich zur Zeit wegen eines Auslandssemesters in Taiwan befindet. Familie Vorbau hat mehrere Sehenswürdigkeiten in Taipei besucht. Darüber hinaus hat sie eine Reise nach Osttaiwan unternommen. Angela Vorbau erzählt in der heutigen Sendung über ihre Reise und vor allem ihre Eindrücke von Taiwan und den Menschen hierzulande.

 

(more)

Das Sprechende Kunstmuseum Teil 16: Fotorealismus

Rund um die Insel - Samstag, 20.10.2018

 

In unserer Reihe "Das Sprechende Kunstmuseum" stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Museum der Schönen Künste Taipei regelmäßig bedeutende taiwananische Kunstwerke der Moderne vor. Heute geht es um die taiwanische Vertreter des Fotorealismus. Das Video zur Sendung finden Sie hier

Taiwans wichtigste Vertreter des Fotorealismus Cho Yeou-jiu (1950*) und Hilo Chen (*1942) haben sich in den 70er Jahren von dieser neuen Kunstform inspirieren lassen, die in den USA aus der Pop Art heraus entstand und Fotos und Dia-Projektoren nutzte, um den Realismus, die Macht der Wirklichkeitsabbildung, zurück auf die Leinwände der Ölmalerei zu holen.

Mit ihrer "Bananenserie" in den frühen 70er Jahren war Cho Yeou-jiu die erste Künstlerin, die in Taiwan diese Technik anwandte. Wie auch ihr Kollege Hilo Chen fand ihre spätere Karriere stets im Dialog mit den Künstlern und Kunstwerken der amerikanischen Avantgarde statt.

 

(more)

Beliebte Länder für ein Jurastudium

Wochenendmagazin, Samstag, 20. Oktober 2018

 

Im Interview mit Robert Stier erzählt der Jurist Thomas Chu in welche Länder die Taiwaner zum Jurastudium 

gehen und warum China so einen besonderen Platz dabei einnimmt. 

 

(more)

Briefkasten 19.10.2018

Im Briefkasten kommen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, selbst zu Wort. Wir gehen auf Ihre Post ein und beantworten Ihre Fragen.

Wenn Sie Fragen zu Taiwan haben, egal, ob es sich um den Alltag, Kultur oder Tagespolitik handelt, schreiben Sie uns!


Wir freuen uns auf Ihre Post!

 


 

Jeden vierten Freitag im Monat: DX-Tipps von Hans Werner Lange und Bernd Seiser

DX-Tipps September 2018  (als MP3-Datei)

 


Hörerklubecke des RTI-Hörerklub Ottenau

jeden zweiten Freitag im Monat mit Bernd Seiser

Hörerklubecke Oktober 2018  (MP3-Datei)

 

_____________________________________________________________________________

Hörertreffen im Mai in Deutschland und Österreich!

 

Im Mai finden drei Hörertreffen statt:

Samstag, 12. Mai 2018 in Ottenau
Beginn: 12:00 Uhr
Ristorante Pizzeria Toscana (Schützenhaus Ottenau)
Am Schießstand 1
76571 Gaggenau-Ottenau
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Ottenau-Treffen2018.htm

 

Sonntag, 13. Mai in Berlin
Beginn: 14:00 Uhr
Kultursaal der Taiwan-Vertretung
Markgrafenstraße 35 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Berlin-Treffen2018.htm

 

Dienstag, 15. Mai in Wien
Beginn: 18:00 Uhr
Xu's Cooking, Chinesisches vegetarisches Restaurant
Kaiserstraße 45
1070 Wien
http://www.adxb-oe.org/

 

__________________________________________________________________________________________

Vielen Dank für die Glückwünsche zum 30-jährigen Jubiläum 

Hier ein Video dazu:

 

https://www.youtube.com/watch?v=uMU2zVfvprA&feature=youtu.be


 

 

RTI sendet das deutschsprachige Programm im Winterhalbjahr 2017 über Kurzwelle ab Sonntag, den 29. Oktober 2017 wieder auf der Frequenz 3955 kHz!

 

Frequenzen Sommer 2017 
Frequenzen RTI - Deutsch 
(29.10.2017 bis 31.3.2018)
Zielgebiet: Europa
   
Zeit: UTC*    Frequenz Senderstandort
1900 - 2000 3955 kHz Woofferton, UK

 

*MEZ = UTC + 1, MESZ=UTC+2

 

http://german.rti.org.tw/whatsNew/?recordId=17951

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unseren Hörertreffen 2016 in Berlin, Ottenau und Wien!!

Berichte und Fotos von den Hörertreffen können Sie auch im Internet sehen bzw. hören:

em Vorsitzenden des ADXB, Harald Süss.

 


 

Veranstaltungen der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans 

http://www.dcg-freunde-taiwans.de/

 


Hörerpostsendungen und DX-Sendungen in deutscher Sprache 

zusammengestellt von Bernd Seiser hier 
http://events.rti.org.tw/German/club/DX-Sendungen-deutsch.htm

 


 

Zeit der deutschsrpachigen Sendungen Livestream
Angaben in UTC (MEZ=UTC + 1 MESZ=UTC+2)

1600 bis 1700 Uhr UTC
1700 bis 1800 Uhr UTC
0200 bis 0300 Uhr UTC
0600 bis 0700 Uhr UTC
0900 bis 1000 Uhr UTC

 

Im Moment lässt sich der Kanal nur auf der chinesischsprachigen Seite umstellen:

Gehen Sie auf die chinesische RTI-Seite http://news.rti.org.tw/news/, klappen Sie unten auf der Player-Leiste das Menü auf und klicken Sie auf die unterste, vierte Auswahl:

 

(more)

Buchvorstellung: Ina aus China in Taiwan

Kulturpanorama - Freitag, 19.10.2018

 

Susanne Hornfeck ist Sinologin und Romanautorin. Im Zentrum ihrer Bücher stehen junge Mädchen und deren Begegnungen mit einer anderen Kultur.

In ihrem semi-biographischen Erstlingswerk "Ina aus China" (2007) wächst die junge Ina aus Shanghai im Brandenburg Nazideutschlands auf. In "Torte mit Stäbchen" (2012) folgt Hornefeck dem jüdischen Mädchen Inge und ihrer Familie auf der Flucht vor dem Holocaust nach Shanghai. Die 15-jährige "Mulan" (2016) aus dem München der Gegenwart ist die Tochter einer Chinesin und eines Deutschen und begegnet in Shanghai der chinesischen Seite ihrer Familie.

Der Rive Gauche Verlag hat alle drei Bücher in Taiwan in chinesischer Sprache herausgegeben und im Oktober als Trilogie neu aufgelegt.

Wir berichten von der Buchvorstellung und der außergewöhnlichen Geschichte, die zu Hornfecks erstem Roman, "Ina aus China", geführt hat. 

(more)

Kaleidoskop

18. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es um das kuriose Miteinander zweier Nationalflaggen in Taiwan, nämlich die Nationalflagge der Republik China (Taiwan) und die Fünfsterne-Flagge der Volksrepublik China.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

Industrieforum Wasserstofftechnologie

Aktuelles aus der Wirtschaft - 18.10.2018

 

Heute geht es weiter mit den Potentialen beim Einsatz von Wasserstofftechnologie, vorgestellt von Huang De-Rui, Präsident des Industrieverbandes zur Entwicklung des Wasserstoffs auf dem Forum für Industrietrends.

 

 

(more)

Einzelhandel und Stadtbild

Am Rande notiert - 17.10.2018

 

Heute einige Beschreibungen zu den Hintergründen für die verschiedenen Arten von Kettenläden und dem starken Drang zur Vervielfältigung.

 

 

(more)

Schlagzeilen der Woche

16. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es um Reaktionen auf die Ansprache von Präsidentin Tsai Ing-wen zum Nationalfeiertag am 10. Oktober.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

Taiwan ändert WTO-Status - Börsenbeben und Trumps Außenhandelspolitik - Gehaltsentwicklung

Business News - 16.10.2018

 

Themen der heutigen Sendung sind das weltweite Börsenbeben, Trumps Außenhandelspolitik, die neueste Gehaltsentwicklung und sie erfahren, warum Taiwan seinen WTO-Status geändert hat und jetzt als entwickeltes Land eingestuft wird.

(more)

Twango - Am anderen Ende der Welt

Musik aus Taiwan, Montag, 15. Oktober 2018

 

Heute stellen wir das kürzlich erschienenen erste Album des Ensembles Twango mit dem Titel „Das andere Ende der Welt" vor. Das Enseble Twango besteht aus dem taiwanischen Musiker, Bandoneon-Spieler Algy Ing Wu Rui-ran, dessen japanischer Ehefrau, der Geigerin Kaoru Asayama, dem argentinischen Pianisten Diego Collatti und Kontrabassisten Felipe Medina aus Uruguay. Sie formierten im Jahr 2015 in Wien das Ensemble Twango. Der Name setzt sich zusammen aus .tw wie Taiwan und Tango. Auf der Grundlage des argentinischen Tangos fließen taiwanische und weitere Musikelemente und Stile ein. Mitgewirkt haben bei dem Album außerdem der argentinische Sänger Martin Troncozo und die taiwanische Sängerin Chen Yu-an.

(more)

Taiwanische Bühnenbildnerin in Berlin

Taiwan entdecken, 15. Oktober 2018

 

Interviewgast in der heutigen Sendung ist die gebürtige Taiwanerin Hsuan Huang, die seit 2004 in Deutschland lebt und dort an der Universität der Künste Berlin Bühnenbild studiert hat. Im Interview spricht sie unter anderem darüber, wie sie zum Studium nach Berlin gekommen ist.

(more)

Nationalfeiertagsansprache von Präsidentin Tsai Ing-wen

Taiwan Monitor, Montag, 15. Oktober 2018

 

In Taiwan Monitor hören Sie heute Auszüge aus der Nationalfeiertagsansprache von Präsidentin Tsai Ing-wen

(more)

Rücktritt des Vizeumweltministers

Taiwan 3D    Sonntag, 14.10.2018

 

Vizeumweltminister Thomas Shun-Kuei Chan ist am vergangenen Montag zurückgetreten, wohl weil er unzufrieden mit dem Ergebnis eines Gutachtens ist. Aufgrund dieses Gutachtens darf die Regierung an der Nordwestküste Taiwans eine Erdgas–Empfangsstation einrichten. Dies könnte jedoch die Küstenlandschaft und vor allem die dortigen Algenriffe und einige kostbare Korallen schwer beschädigen. Eine besondere Art von Koralle ist hauptsächlich dort beheimatet, und kaum irgendwo sonst auf der Welt zu finden.

(more)

Einige Tage in Taipei und Umgebung

Reise durch Taiwan       Samstag, 13.10.2018

 

Dieter Lubsch war vor Kurzem in Taipei. Es war seine erste Taiwanreise und überhaupt seine erste Reise in Asien. Während seines Taiwanaufenthalts war er mit der Familie meistens in Taipei und hat einige Ausflüge in Taipei und Umgebung gemacht. Unter anderen hat er ein Fußbad ausprobiert, bei dem viele kleine Fische im Becken sind. Er berichtet heute in Reise durch Taiwan über seine Erlebnisse und Erfahrungen in und um Taipei.

(more)

Das Sprechende KunstmuseumTeil 15: Westliche Moderne und moderner Nativismus

Rund um die Insel - Samstag, 13.10.2018

 

In unserer Reihe "Das Sprechende Kunstmuseum" stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Museum der Schönen Künste Taipei regelmäßig bedeutende taiwananische Kunstwerke der Moderne vor. Heute geht es um die Vermischung von Westliche Moderne und modernem Nativismus bei Hsi Te-Chin und Ma Pai-sui. Das Video zur Sendung finden Sie hier.

Hsi Te-Chin (1923-1981) und Ma Pai-sui (1909-2003) teilen eine ähnliche Biographie: Beide sind in China geboren, und erst mit den Wirren des Bürgerkriegs nach Taiwan gekommen. In der neuen Heimat wurde besonders Hsi zu einer Figur der lokalen Kunstszene in den 60er und 70er Jahren.

Beide Künstler sind mit Technik und Stil der westlichen Moderne vertraut, und haben ihre Ausbildung während der Modernisierungsbewegung in der chinesischen Kunst absolviert.

In ihrer eigenen Kunst gehen sie aber noch darüber hinaus, verbinden bewusst lokale, native Symbole mit einem modernen, teils expressionistischen Stil.

 

(more)

Die Harfenistin Wei-Ching Tseng

Wochenendmagazin, Samstag, 13. Oktober 2018

 

Im Wochenendmagazin ist heute die Harfenistin Wei-Ching Tseng (曾韋晴) zu Gast. Im Interview erzählt sie, wie sie zur Harfe gekommen ist, wie populär das Instrument in Taiwan ist und welche Stationen sie machte, bevor sie wieder nach Taiwan kam.

(more)

Briefkasten 12.10.2018

Im Briefkasten kommen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, selbst zu Wort. Wir gehen auf Ihre Post ein und beantworten Ihre Fragen.

Wenn Sie Fragen zu Taiwan haben, egal, ob es sich um den Alltag, Kultur oder Tagespolitik handelt, schreiben Sie uns!


Wir freuen uns auf Ihre Post!

 


 

Jeden vierten Freitag im Monat: DX-Tipps von Hans Werner Lange und Bernd Seiser

DX-Tipps September 2018  (als MP3-Datei)

 


Hörerklubecke des RTI-Hörerklub Ottenau

jeden zweiten Freitag im Monat mit Bernd Seiser

Hörerklubecke September 2018  (MP3-Datei)

 

_____________________________________________________________________________

Hörertreffen im Mai in Deutschland und Österreich!

 

Im Mai finden drei Hörertreffen statt:

Samstag, 12. Mai 2018 in Ottenau
Beginn: 12:00 Uhr
Ristorante Pizzeria Toscana (Schützenhaus Ottenau)
Am Schießstand 1
76571 Gaggenau-Ottenau
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Ottenau-Treffen2018.htm

 

Sonntag, 13. Mai in Berlin
Beginn: 14:00 Uhr
Kultursaal der Taiwan-Vertretung
Markgrafenstraße 35 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Berlin-Treffen2018.htm

 

Dienstag, 15. Mai in Wien
Beginn: 18:00 Uhr
Xu's Cooking, Chinesisches vegetarisches Restaurant
Kaiserstraße 45
1070 Wien
http://www.adxb-oe.org/

 

__________________________________________________________________________________________

Vielen Dank für die Glückwünsche zum 30-jährigen Jubiläum 

Hier ein Video dazu:

 

https://www.youtube.com/watch?v=uMU2zVfvprA&feature=youtu.be


 

 

RTI sendet das deutschsprachige Programm im Winterhalbjahr 2017 über Kurzwelle ab Sonntag, den 29. Oktober 2017 wieder auf der Frequenz 3955 kHz!

 

Frequenzen Sommer 2017 
Frequenzen RTI - Deutsch 
(29.10.2017 bis 31.3.2018)
Zielgebiet: Europa
   
Zeit: UTC*    Frequenz Senderstandort
1900 - 2000 3955 kHz Woofferton, UK

 

*MEZ = UTC + 1, MESZ=UTC+2

 

http://german.rti.org.tw/whatsNew/?recordId=17951

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unseren Hörertreffen 2016 in Berlin, Ottenau und Wien!!

Berichte und Fotos von den Hörertreffen können Sie auch im Internet sehen bzw. hören:

em Vorsitzenden des ADXB, Harald Süss.

 


 

Veranstaltungen der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans 

http://www.dcg-freunde-taiwans.de/

 


Hörerpostsendungen und DX-Sendungen in deutscher Sprache 

zusammengestellt von Bernd Seiser hier 
http://events.rti.org.tw/German/club/DX-Sendungen-deutsch.htm

 


 

Zeit der deutschsrpachigen Sendungen Livestream
Angaben in UTC (MEZ=UTC + 1 MESZ=UTC+2)

1600 bis 1700 Uhr UTC
1700 bis 1800 Uhr UTC
0200 bis 0300 Uhr UTC
0600 bis 0700 Uhr UTC
0900 bis 1000 Uhr UTC

 

Im Moment lässt sich der Kanal nur auf der chinesischsprachigen Seite umstellen:

Gehen Sie auf die chinesische RTI-Seite http://news.rti.org.tw/news/, klappen Sie unten auf der Player-Leiste das Menü auf und klicken Sie auf die unterste, vierte Auswahl:

 

(more)

Wolkentänze: Lin Hwai-mins Abschied von der Bühne

Kulturpanorama - Freitag, 12.10.2018

 

Yunmen, Cloud Gate. Der Name von Taiwans erster professioneller Modern Dance Tanzkompanie bedeutet "Tor zu den Wolken" und ist inzwischen weltweit zum Inbegriff für Taiwans modernen Tanz der Spitzenklasse geworden.


Gegründet hat die Truppe 1973 der Choreograph Lin Hwai-min, der sich in wenigen Monaten, mit 71 Jahren, aus der Arbeitswelt zurück ziehen wird. Anlässlich seines Abschieds von der Bühne, und seiner aktuellen Inszenierung, einer Werkrückschau über 45 Jahre Tanz und Choreographiearbeit, widmen wir uns heute diesem Pionier des monderen Tanzes in Taiwan, und seinem Lebenswerk, dem "Tor zu den Wolken" Yunmen.

(more)

Kaleidoskop

11. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es rund um die Nationaltagsfeierlichkeiten, die traditionell am 10. Oktober stattfinden. Am "Doppelzehnten" wird in der Republik China (Taiwan) an den Wuchang-Aufstand in China aus dem Jahr 1911 erinnert.

(more)

Industrietrends bei der Wasserstofftechnologie

Aktuelles aus der Wirtschaft - 11.10.2018

 

Große Hoffnungen setzt man in der Nutzbarmachung von Wasserstoff als neuen Energieträger, der eine hohe Energiedichte aufweist und auch das Potential zu einem umweltfreundlichen Einsatz aufweist. 

Wasserstofftechnologie war Thema eines Industrieforums auf der "Energiewendemesse" Energy 2018 , dort stellte Huang Der-Rui, Präsident des Industrieverbandes zur Entwicklung von Wasserstofftechnologie Taiwans Fortschritte auf diesem Gebiet dar. 

 

 

 

(more)

Verkehrsverhalten

Am Rande notiert - 10.10.2018

 

Keiner kann ohne ihn, Bewegung ist ein Muss. Gedanken zu neuen und alten Maßnahmen zur Verbesserung des Verkehrsverhaltens.

(more)

Export-Boom - Plattformen für CO²-Zertifikate benötigt

Business News - 9.10.2018

 

In der heutigen Sendung geht es um weiter sich gut entwickelnde Im- und Exporte, um notwendige Plattformen für den Handel mit CO²-Zertifikaten und von Strom aus erneuerbaren Quellen. 

(more)

Schlagzeilen der Woche

9. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es um neue Entwicklungen bei der Vergangenheitsaufarbeitung in Taiwan. Am vergangenen Freitag wurden Urteile von 1.270 Opfern aus der autoritären Nachkriegszeit in Taiwan offiziell aufgehoben. Einen Tag darauf trat der Vorsitzende der Kommission für Vergangenheitsaufarbeitung Huang Huang-hsiung zurück, um damit die Konsequenzen aus einem Skandal um seinen ehemaligen Stellvertreter zu ziehen.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

4141 Rock für die Südverbindung

Musik aus Taiwan, Montag, 8. Oktober 2018

 

Heute hören wir weitere Lieder aus dem Album "4141 Rock für die Südverbindung". Das Album ist nach "4141 Sing für die Südverbindung" das zweite Album in der "4141" Reihe. Die Alben entstanden im Rahmen eines Projektes für den Bau eines Krankenhauses an der Südverbindungsstraße zwischen Südosttaiwan und Südwesttaiwan. Dieses Projekt geht auf die Initiative des Arztes Hsu Chao-pin zurück, da die medizinische Versorgung in dieser Gegend ungenügend ist und es auf der ganzen Strecke zwischen Pingtung und Taitung kein Krankenhaus gibt. Während für das Album "4141 Sing für die Südverbindung" mehrere Ureinwohnermusiker jeweils ein Lied zur Verfügung stellten, sind am Album "4141 Rock für die Südverbindung" auch andere Musiker und Bands beteiligt.

Am 3. November findet in Taipei im Clapper Studio auch ein Konzert unter dem Motto: "4141 Rock für die Südverbindung" statt.

(more)

Leben als Taiwanerin in Berlin

Taiwan entdecken, 8. Oktober 2018

 

Im zweiten Teil des Interviews spricht Pei Yao Chang über die schönen und schwierigen Seiten ihres Lebens in Berlin und warum sie die Stadt in diesem Sommer nach neun Jahren verlassen hat.

(more)

Beziehungen zwischen Taiwan und Großbritannien

Taiwan Monitor, Montag, 8. Oktober 2018

 

Das British Office in Taiwan ist die Vertretung Großbritanniens in Taiwan. Taiwan und Großbritannien pflegen Beziehungen und Kooperationen in vielen Bereichen, darunter Handel, Kultur, Bildung, Technologie und erneuerbare Energien. Radio Taiwan International sprach mit Andrew Pittam, dem stellvertretenden Repräsentanten des British Office.

(more)

Beziehungen zwischen Taiwan und Großbritannien

Taiwan Monitor, Montag, 8. Oktober 2018

 

Das British Office in Taiwan ist die Vertretung Großbritanniens in Taiwan. Taiwan und Großbritannien pflegen Beziehungen und Kooperationen in vielen Bereichen, darunter Handel, Kultur, Bildung, Technologie und erneuerbare Energien. Radio Taiwan International sprach mit Andrew Pittam, dem stellvertretenden Repräsentanten des British Office.

(more)

Chinesische Aufenthaltsausweise für Taiwaner

Taiwan 3D      Sonntag, 07.10.2018

 

China stellt seit dem 1. September neue Aufenthaltsausweise für Bürger Taiwans, Hongkongs, und Macaos aus, die langfristig in China leben. Anders als die bisherigen Aufenthaltsgenehmigungen für diese haben die neuen intelligenten Ausweise den Vorteil, dass sie viele neue Funktionen besitzen, die die bisherigen Ausweise nicht hatten. Taiwans Regeirung fürchtet jedoch, dass die Pekinger Regierung dadurch die in China lebenden Taiwaner verstärkt kontrollieren und überwachen könnte, und dass damit Taiwans nationale Sicherheit gefährdet sein könnte.

(more)

Fahrradtouren in Taiwan

Reise durch Taiwan        Samstag, 06.10.2018

 

Warum ist das Fahrradfahren in Taiwan so schön? Das erklärt Ihnen heute Ilon Huang in Reise durch Taiwan. Nach Ilon Huang gibt es in Taiwan abwechselreiche Natur und vielfältige Flora und Fauna. Beim Radfahren fährt man durch abwechslungsreiche Landschaften - zwischen Bergen und Meer, an Küstenstraßen entlang oder durch Reisfelder. Außerdem gibt es hier für jedermann geeignete Fahrradtouren.

(more)

Das Sprechende Kunstmuseum Teil 14: Moderne Tuschemalerei

Rund um die Insel - Samstag, 06.10.2018

 

In unserer Reihe "Das Sprechende Kunstmuseum" stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Museum der Schönen Künste Taipei regelmäßig bedeutende taiwananische Kunstwerke der Moderne vor. Heute geht es um die modernen Tuschearbeiten von Liu Kuo-sung und Chuang Che. Das Video zur Sendung finden Sie hier.

 

Die Tuschemalerei und auch die traditionelle Landschaftsmalerei, genannt Berg-Wasser-Malerei, sind in der chinesischen Kunst tief verwurzelt. Doch in der Moderne wurden auch diese beiden Formen der Malerei neuen Interpretationen unterworfen. Besonders einflussreich sind hier die Werke von Liu Kuo-sung (*1932), der in den 60er Jahren zu einem wichtigen Vorreiter der modernen Malerei in Taiwan wurde, sowie der noch abstraktere Chuang Che (*1934).


Beide vereinen in ihren Werken eine individuelle Interpretation der Techniken von Kalligrafie und Tuschemalerei mit einer Suche nach neuen Materialien und Medien, auf denen ihre Werke ihre ganze Wirkkraft entfalten können.

 

(more)

Gewpräch mit Dr. Wolfgang Holtkamp

Wochenendmagazin, Samstag, 6. Oktober 2018

 

Herr Dr. Wolfgang Holtkamp ist Senior Advisor für Internationale Angelegenheiten an der Universität Stuttgart. Im Interview mit Robert Stier spricht er über die Beziehungen zu Taiwan.

(more)

Briefkasten 5.10.2018

Im Briefkasten kommen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, selbst zu Wort. Wir gehen auf Ihre Post ein und beantworten Ihre Fragen.

Wenn Sie Fragen zu Taiwan haben, egal, ob es sich um den Alltag, Kultur oder Tagespolitik handelt, schreiben Sie uns!


Wir freuen uns auf Ihre Post!

 


 

Jeden vierten Freitag im Monat: DX-Tipps von Hans Werner Lange und Bernd Seiser

DX-Tipps September 2018  (als MP3-Datei)

 


Hörerklubecke des RTI-Hörerklub Ottenau

jeden zweiten Freitag im Monat mit Bernd Seiser

Hörerklubecke September 2018  (MP3-Datei)

 

_____________________________________________________________________________

Hörertreffen im Mai in Deutschland und Österreich!

 

Im Mai finden drei Hörertreffen statt:

Samstag, 12. Mai 2018 in Ottenau
Beginn: 12:00 Uhr
Ristorante Pizzeria Toscana (Schützenhaus Ottenau)
Am Schießstand 1
76571 Gaggenau-Ottenau
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Ottenau-Treffen2018.htm

 

Sonntag, 13. Mai in Berlin
Beginn: 14:00 Uhr
Kultursaal der Taiwan-Vertretung
Markgrafenstraße 35 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Berlin-Treffen2018.htm

 

Dienstag, 15. Mai in Wien
Beginn: 18:00 Uhr
Xu's Cooking, Chinesisches vegetarisches Restaurant
Kaiserstraße 45
1070 Wien
http://www.adxb-oe.org/

 

__________________________________________________________________________________________

Vielen Dank für die Glückwünsche zum 30-jährigen Jubiläum 

Hier ein Video dazu:

 

https://www.youtube.com/watch?v=uMU2zVfvprA&feature=youtu.be


 

 

RTI sendet das deutschsprachige Programm im Winterhalbjahr 2017 über Kurzwelle ab Sonntag, den 29. Oktober 2017 wieder auf der Frequenz 3955 kHz!

 

Frequenzen Sommer 2017 
Frequenzen RTI - Deutsch 
(29.10.2017 bis 31.3.2018)
Zielgebiet: Europa
   
Zeit: UTC*    Frequenz Senderstandort
1900 - 2000 3955 kHz Woofferton, UK

 

*MEZ = UTC + 1, MESZ=UTC+2

 

http://german.rti.org.tw/whatsNew/?recordId=17951

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unseren Hörertreffen 2016 in Berlin, Ottenau und Wien!!

Berichte und Fotos von den Hörertreffen können Sie auch im Internet sehen bzw. hören:

em Vorsitzenden des ADXB, Harald Süss.

 


 

Veranstaltungen der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans 

http://www.dcg-freunde-taiwans.de/

 


Hörerpostsendungen und DX-Sendungen in deutscher Sprache 

zusammengestellt von Bernd Seiser hier 
http://events.rti.org.tw/German/club/DX-Sendungen-deutsch.htm

 


 

Zeit der deutschsrpachigen Sendungen Livestream
Angaben in UTC (MEZ=UTC + 1 MESZ=UTC+2)

1600 bis 1700 Uhr UTC
1700 bis 1800 Uhr UTC
0200 bis 0300 Uhr UTC
0600 bis 0700 Uhr UTC
0900 bis 1000 Uhr UTC

 

Im Moment lässt sich der Kanal nur auf der chinesischsprachigen Seite umstellen:

Gehen Sie auf die chinesische RTI-Seite http://news.rti.org.tw/news/, klappen Sie unten auf der Player-Leiste das Menü auf und klicken Sie auf die unterste, vierte Auswahl:

 

(more)

Nachhaltigkeit und Medien: RTI-Konferenz mit internationalen Gästen

Kulturpanorama - Freitag, 05.10.2018

 

Radio Taiwan International feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums hat der Sender am 27. und 28. September eine Konferenz zu Nachhaltigkeit in der Asienpazifik-Region veranstaltet, zu der 250 internationale Gäste und Medienvertreter geladen waren.

Die Podiumsdiskussionen reichten von Umweltpolitik über Geschlechtergleichstellung bis hin zu der Rolle der Medien in einer Welt von Fake News und transnationaler Vernetzung. 

In diesem Kulturpanorama berichten wir über die Highlights der Konferenz. 

(more)

Kaleidoskop

4. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es anlässlich des Lehrertags, der traditionell am 28. September begangen wird, um die guten und die schwierigen Seiten des Lehrerdaseins in Taiwan.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

Solarenergie in Taiwan

Aktuelles aus der Wirtschaft - 4.10.2018 

 

Heute geht es um den zukünftigen Beitrag der sich im Ausbau befindlichen Photovoltaikanlagen zur Stromversorgung und Senkung der CO² - Emissionen. 

Liao Kuo-jung, Vorstandsvorsitzender des SEMI PV-Verbandes und Vorsitzender der Solarfirma TSEC wies auf der Pressekonferenz zur Energy 2018, der Messe rund um die Energiewende, auf die Potentiale der PV-Anlagen hin. 

 

 

(more)

Englisch als zweite offizielle Sprache

Am Rande notiert - 3.10.2018

 

Heute beschäftigen wir uns mit dem kühnen Vorstoß von Premier William Lai zur Einführung des Englischen als zweite Amtssprache und den Reaktionen aus dem Regierungslager darauf. 

(more)

Schlagzeilen der Woche

2. Oktober 2018

 

In der heutigen Ausgabe geht es um die Unterstützung für Taiwan bei der 73. Generaldebatte der Vereinten Nationen. In diesem Jahr sprachen sich 12 der 17 diplomatischen Verbündeten Taiwans für eine stärkere Einbeziehung Taiwans in UN-Organisationen aus.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

Wirtschaftsprognosen angehoben - Mieten zu hoch

Business News - 2.10.2018

 

Heute geht es um positivere Wirtschaftsprognosen und um die Kritik von Ke P an den hohen Mieten, welche auch zur Bremse für die Unternehmer werden.

(more)

4141 Rock für die Südverbindung

 Musik aus Taiwan, Montag, 1. Oktober 2018

 

Heute stellen wir das Album "4141 Rock für die Südverbindung" vor. Das Album ist nach "4141 Sing für die Südverbindung" das zweite Album in der "4141" Reihe. Die Alben entstanden im Rahmen eines Projektes für den Bau eines Krankenhauses an der Südverbindungsstraße zwischen Südosttaiwan und Südwesttaiwan. Dieses Projekt geht auf die Initiative des Arztes Hsu Chao-pin zurück, da die medizinische Versorgung in dieser Gegend ungenügend ist und es auf der ganzen Strecke zwischen Pingtung und Taitung kein Krankenhaus gibt. Während für das Album "4141 Sing für die Südverbindung" mehrere Ureinwohnermusiker jeweils ein Lied zur Verfügung stellten, sind am Album "4141 Rock für die Südverbindung" auch andere Musiker und Bands beteiligt.

(more)

Studentenleben in Berlin und Taipei

Taiwan entdecken, 1. Oktober 2018

 

In der heutigen Sendung spricht Pei Yao Chang, die neun Jahre in Berlin gelebt und dort Literaturwissenschaften hat, über Unterschiede des Studentenlebens zwischen Berlin und Taipei.

(more)

Feier 10 Jahre PASCH in Taipei

Taiwan Monitor, Montag, 1.10.2018

 

Am 28. September 2018 fand in Tapei eine Feier zum zehnjährigen Bestehen der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) statt.


 

Anlässlich des 10-jährigen PASCH-Jubiläums veranstaltete das Goethe-Institut Taipei verschiedene Aktivitäten und Wettbewerbe: Einen Wettbewerb „Mein deutsches Klassenzimmer“ mit einem Rückblick auf der Teilnehmer auf ihre Deutscharbeit in den vergangenen 10 Jahren, den Gesangswettbewerb „Lautstark“ und den Wettbewerb "der beste Deutschlehrer bzw. die beste Deutschlehrerin“. Bei der Jubiläumsfeier hielten Gastgeberin Frau Sabrina Schmidt-Koschella, stellvertretende Generaldirektorin des Deutschen Instituts Taipei, und Gastgeber Herr Jens Rösler, Institutsleiter des Goethe-Institus Taipei, einen Rückblick und Ausblick anlässlich 10 Jahre PASCH. Außerdem wurden unter anderem die Preisträger der Wettbewerbe bekannt gegeben und Schüler und Schülerinnen von PASCH-Schulen teilten ihre Erfahrungen bei der Teilnahme an Jugendkursen und der Deutscholympiade in Deutschland. Wir waren bei der Feier "10 Jahre PASCH" in Tapei dabei.

 

 

(more)

Was tun gegen Fake News?

Taiwan 3D        Sonntag, 30.09.2018

 

Die Regierung plant gegen die Verbreitung von sogenannten „Fake News“ oder Falschmeldungen vorzugehen. Sogar eine Gesetzänderung ist in Überlegung. Dieses Vorhaben löste jedoch heftige Diskussionen in Taiwan aus. Kritiker fürchten, dass die Rede- und Pressefreiheit Taiwans dadurch Schaden nehmen würde.

(more)

Wandern in Taiwan

Reise durch Taiwan       Samstag, 29.09.2018

 

Was ist das Besondere an einer Wanderung in Taiwan? Ilon Huang wird in der heutigen Sendung auf diese Frage eingehen. Nach Ilon Huang ist die Vielfalt von Flora und Fauna Taiwans besonders attraktiv für Wanderer aus Europa. Die abwechselungsreiche Flora und Fauna ist wegen der unterschiedlichen Klimazonen entstanden, von tropischer über subtropischer bis zur gemäßigter Klimazone. Wanderer können bei einer Wanderung Taiwans Landschaft erleben, die sich von der Landschaft in Europa unterscheidet.

(more)

Das Sprechende Kunstmuseum Teil 13: Heimatbilder

Rund um die Insel - Samstag, 29.09.2018

 

In unserer Reihe "Das Sprechende Kunstmuseum" stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Museum der Schönen Künste Taipei regelmäßig bedeutende taiwananische Kunstwerke der Moderne vor. Heute geht es um das Thema "Bilder der Heimat".

Heimatbilder, Motive aus den Herkunftsorten der Künstler aus der Zeit der japanischen Kolonialzeit sind für ihre Betrachter auf vielfältige Weise spannend: Nicht nur das, was dargestellt wird - traditionelle Szenen, moderne Bauwerke - sondern auch mit welchen Mitteln, ob europäisch- oder klassisch chinesisch-inspirierter Malerei, sagt viel über die Zeit und ihre Künstler aus.

 
Hier sehen Sie, wie die Maler Huang Ching-shan (1906 - 2005), Liu Shin-ruh (1906-1984)
und Yeh Huo-cheng (1908-1993) ihre Heimatorte wahrnahmen und in ihren Werken einfingen.
(more)

Leben und Studieren in Taiwan

Wochenendmagazin, 29. September 2018

 

Im Wochenendmagazin erzählt der ehemalige Sinologie-Student Thomas Dittmann von seinem Leben in Taiwan, auf was für Situationen man hier treffen kann und wie man diese meistert. 

(more)

Briefkasten 28.9.2018

Im Briefkasten kommen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, selbst zu Wort. Wir gehen auf Ihre Post ein und beantworten Ihre Fragen.

Wenn Sie Fragen zu Taiwan haben, egal, ob es sich um den Alltag, Kultur oder Tagespolitik handelt, schreiben Sie uns!


Wir freuen uns auf Ihre Post!

 


 

Jeden vierten Freitag im Monat: DX-Tipps von Hans Werner Lange und Bernd Seiser

DX-Tipps September 2018  (als MP3-Datei)

 


Hörerklubecke des RTI-Hörerklub Ottenau

jeden zweiten Freitag im Monat mit Bernd Seiser

Hörerklubecke September 2018  (MP3-Datei)

 

_____________________________________________________________________________

Hörertreffen im Mai in Deutschland und Österreich!

 

Im Mai finden drei Hörertreffen statt:

Samstag, 12. Mai 2018 in Ottenau
Beginn: 12:00 Uhr
Ristorante Pizzeria Toscana (Schützenhaus Ottenau)
Am Schießstand 1
76571 Gaggenau-Ottenau
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Ottenau-Treffen2018.htm

 

Sonntag, 13. Mai in Berlin
Beginn: 14:00 Uhr
Kultursaal der Taiwan-Vertretung
Markgrafenstraße 35 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin
http://events.rti.org.tw/German/club/Hoererklub-Berlin-Treffen2018.htm

 

Dienstag, 15. Mai in Wien
Beginn: 18:00 Uhr
Xu's Cooking, Chinesisches vegetarisches Restaurant
Kaiserstraße 45
1070 Wien
http://www.adxb-oe.org/

 

__________________________________________________________________________________________

Vielen Dank für die Glückwünsche zum 30-jährigen Jubiläum 

Hier ein Video dazu:

 

https://www.youtube.com/watch?v=uMU2zVfvprA&feature=youtu.be


 

 

RTI sendet das deutschsprachige Programm im Winterhalbjahr 2017 über Kurzwelle ab Sonntag, den 29. Oktober 2017 wieder auf der Frequenz 3955 kHz!

 

Frequenzen Sommer 2017 
Frequenzen RTI - Deutsch 
(29.10.2017 bis 31.3.2018)
Zielgebiet: Europa
   
Zeit: UTC*    Frequenz Senderstandort
1900 - 2000 3955 kHz Woofferton, UK

 

*MEZ = UTC + 1, MESZ=UTC+2

 

http://german.rti.org.tw/whatsNew/?recordId=17951

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unseren Hörertreffen 2016 in Berlin, Ottenau und Wien!!

Berichte und Fotos von den Hörertreffen können Sie auch im Internet sehen bzw. hören:

em Vorsitzenden des ADXB, Harald Süss.

 


 

Veranstaltungen der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans 

http://www.dcg-freunde-taiwans.de/

 


Hörerpostsendungen und DX-Sendungen in deutscher Sprache 

zusammengestellt von Bernd Seiser hier 
http://events.rti.org.tw/German/club/DX-Sendungen-deutsch.htm

 


 

Zeit der deutschsrpachigen Sendungen Livestream
Angaben in UTC (MEZ=UTC + 1 MESZ=UTC+2)

1600 bis 1700 Uhr UTC
1700 bis 1800 Uhr UTC
0200 bis 0300 Uhr UTC
0600 bis 0700 Uhr UTC
0900 bis 1000 Uhr UTC

 

Im Moment lässt sich der Kanal nur auf der chinesischsprachigen Seite umstellen:

Gehen Sie auf die chinesische RTI-Seite http://news.rti.org.tw/news/, klappen Sie unten auf der Player-Leiste das Menü auf und klicken Sie auf die unterste, vierte Auswahl:

 

(more)

Musik aus Leidenschaft: Formosa Quartet in Deutschland auf Tournee

Kulturpanorama - Freitag, 28.09.2018

 

Das Formosa Quartet verbindet seit Jahren klassische Kammermusik mit taiwanischen Klängen. Für ihre aktuelle Europatournee bringen sie Musikstücke mit, die extra für das Quartett geschrieben wurden, darunter taiwanische und ungarische Volksliedinterpretationen sowie Klänge der Ureinwohner Taiwans. Es ist das erste Mal, dass das Quartett in Deutschland zu hören ist.

Die erste Geigerin Jasmin Lin erzählt, was das deutsche Publikum vom aktuellen Programm erwarten kann und wie es zur Gründung dieses Quartetts aus Leidenschaft kam. 

 

Konzerttermine in Deutschland: 


So. 14. Okt. 2018, 19.00 Uhr
Gasteig München, Black Box


Fr. 19. Okt.. 2018, 20.00 Uhr
Meistersingerhalle Nürnberg, Kleiner Saal

Sa. 20. Okt. 2018, 19.30 Uhr
Die Glocke Bremen, Kleiner Saal

So. 21. Okt. 2018, 20.00 Uhr
Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal

 

(more)

Kaleidoskop

27. September

 

In der heutigen Ausgabe geht es rund um das Mondfest, auch Mittherbstfest genannt. In diesem Jahr fiel das Mondfest auf den 24. September. Zu den traditionellen Bestandteilen des Mondfestes in Taiwan gehört neben dem Betrachten des Mondes und dem Verspeisen bzw. Verschenken von Mondkuchen seit einigen Jahren auch das Grillen im Freien mit Freunden und der Familie.

 

Mit Chiu Bihui und Sebastian Hambach

(more)

Energy Taiwan 2018 - Windenergie

Aktuelles aus der Wirtschaft - 27.9.2018

 

In der letzten Woche fand in Taiwan die Energy Taiwan 2018 - Messe statt, die erste Messe, welche das komplette Umfeld zur Umsetzung der Energiewende umfasst. Heute geht es um die Windenergie und deren Potential für den Arbeitsmarkt.

(more)