Online hören
 
 
QR Code

Gogoro stellt Taiwanrundreise auf dem E-Roller in Aussicht

10-08-2018
  • Gogoro Batteriewechselstation

    Gogoro Batteriewechselstation

    CNA Archivfoto
  • Straße an der Ostküste

    Straße an der Ostküste

    CNA Archivfoto
  • Bald (halbwegs) abgasfrei und relativ leise

    Bald (halbwegs) abgasfrei und relativ leise

    mit dem E-Roller auch die Ostküste hinunter (Foto: CNA)

Taipei  – 10. August 2018 – Der Elektrorollerhersteller Gogoro stellte bis Ende des Jahres die Möglichkeit einer Inselumrundung in Aussicht.

 

Gogoro machte seine Aussage bei der Eröffnung seines ersten Geschäftes und der Batteriewechselstation in Yilan an der Nordostküste. Nachdem der bevölkerungstarke Westen bereits mit einem entsprechenden Netz überzogen wurde, wende man sich jetzt der Ostküste zu. Im September solle eine Station in Hualien, im November eine weitere Station in Taitung fertiggestellt werden. Damit sei dann bis Ende des Jahres eine Inselumrundung möglich.

 

Gogoro baut für seine Kunden zum schnellen, zeitsparenden „Nachtanken“ ein dichtes Batteriewechselsystem auf. Bis Ende des Jahres soll es landesweit 1000 solcher Stationen geben.