Online hören
 
 
QR Code

Tsai: US-Aufenthalt während Lateinamerikareise angekündigt

09-08-2018
  • Geschenke für die Staatsbesuche

    Geschenke für die Staatsbesuche

    Bild: CNA

Taipei, 09.08.2018 - Das Außenministerium hat heute Details der bevorstehenden  Auslandsreise Tsai Ing-wens bekanntgegeben.

 

Präsidentin Tsai wird am 12. August zu einem Staatsbesuch bei den lateinamerikanischen Verbündeten Paraguay und Belize aufbrechen. Während ihrer eintägigen Zwischenlandung in Los Angeles, Kalifornien, sind Treffen mit US-Vertretern und ortsansässigen Taiwanern vorgesehen. Außerdem wird die Generalsekretärin der Präsidentin Chen Chu nach der Abreise Tsais in den USA bleiben, um amerikanische Politiker und Auslandstaiwaner treffen.

 

Die Präsidentin fliegt weiter nach Paraguay, wo sie der Amtsantrittszeremonie des neuen paraguayischen Präsidenten Mario Abdo Benítez beiwohnen wird. Am 16. August reist Tsai Ing-wen schließlich nach Belize, um Premierminister Dean Barrow und Generalgouverneur Colville Young zu treffen und vor dem Parlament zu sprechen.

 

Es ist der erste Besuch der Präsidentin in Belize. Nach ihrer Abreise am 18. August wird die Präsidentin noch einmal für 27 Stunden in den USA zwischenlanden, diesmal in Houston, Texas.