Online hören
 
 
QR Code

Taiwan zur Erdbebenhilfe in Indonesien vorbereitet

07-08-2018
  • Einsatzbereit

    Einsatzbereit

    Ein Rettungs- und Suchtrupp der Feuerwehr ist bereit für den Einsatz auf Lombok (Indonesien) (Foto: CNA)

Taipei – 7. August 2018 – Taiwans Innnenministerium gab am heutigen Dienstag bekannt, dass in Kürze Such- und Rettungsteams zur Hilfe für die von einem Erdbeben der Stärke 7.0 heimgesuchte indonesische Insel Lombok bereitstünden.

 

Das Innenministerium hatte kurz nach dem Beben bereits Rettungstrupps angewiesen, sich einsatzbereit zu machen.

 

Bei dem Erdbeben kamen über 100 Menschen ums Leben, zahlreiche Häuser stürzten ein, es gab mehrere Hundert Verletzte. Auch auf der Nachbarinsel Bali war das Beben zu spüren.

 

Andrew Lee, Sprecher des Außenministeriums, sagte, dass man sich zur Zeit noch mit den indonesischen Stellen in Gesprächen über die Art der benötigten Hilfe befinde. Die 15 sich auf Lombok bzw. der Nachbarinsel Gili Gili befindlichen Taiwaner seien sicher untergebracht. Zwölf von ihnen wollten in den nächsten beiden Tagen zurückkehren, drei Personen waren noch unentschlossen. Die Kommunikation sei wegen Stromausfällen schwierig.