Online hören
 
 
QR Code

Präsidentin trifft mittelamerikanische Delegation, hofft auch vertiefte Zusammenarbeit

12-07-2018
  • Präsidentin Tsai empfängt Parlamentspräsidentin Tony Raful Tejada

    Präsidentin Tsai empfängt Parlamentspräsidentin Tony Raful Tejada

    Bild: CNA

Taipei, 12.07.2018 - Präsidentin Tsai Ing-wen hat heute eine Delegation des mittelamerikanischen Parlaments PARLACEN unter Leitung des Präsidenten Tony Raful Tejada empfangen. Die Präsidentin bekräftigte Taiwans Bereitschaft zu einer weiteren Vertiefung der Zusammenarbeit.

 

Präsidentin Tsai betonte, die Beziehung zwischen dem demokratisch gewählten überregionalen Parlament Mittelamerikas und Taiwan habe sich während ihrer Amtszeit bereits sehr gut entwickelt. Taiwan sei ein Sprungbrett für mittelamerikanische Produkte in der Region geworden und auch Taiwans Produkte hätten Einzug in die Märkte der mittelamerikanischen Länder gehalten.

Zudem gebe es Pläne, nach denen Taiwan auch in den Bereichen ländliche Entwicklung, Agrarwesen, Medizin und Frauenrechte unterstützende Zusammenarbeit leisten werde.

 

Tsai sagte: “Taiwan besitzt hervorragende Technologien und Fachkräfte und viel Erfahrung mit Innovation und Entwicklung. Wir sind gerne zu einem vertieften Austausch mit den Staaten Mittelamerikas in diversen Bereichen bereit. Wir wollen uns gemeinsam mit ganzer Kraft für die Integration Mittelamerikas einsetzen.”

 

Die Präsidentin dankte PARLACEN für dessen internationale Fürsprache und betonte, sie erhoffe sich auch in der Zukunft gegenseitige Unterstützung in internationalen Angelegenheiten.