Online hören
 
 
QR Code

Präsidentin Tsai lobt Trump-Kim-Treffen

13-06-2018

Taipei – 13. Juni 2018 –  Präsidentin Tsai Ing-wen äußerte sich lobend über das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem Nordkoreanischen Führer Kim Jong-un in Singapur, welches sie als hilfreich beim Spannungsabbau auf der koreanischen Halbinsel bezeichnete.

 

Sie lobte die Bereitschaft und den Willen beider Seiten zur Aufgabe der früheren Feindseligkeiten und dem Abbau der Spannungen durch einen Dialog, der von beiden Seiten getragen werde, teilte der Parteisprecher der DPP, Johnny Lin, mit.

 

Tsai machte ihre Aussage bei einem Vortrag zur strategischen Bedeutung des Treffens der beiden Staatsführer für Nordostasien.

 

Präsidentin Tsai wolle ferner nach weiteren Möglichkeiten der Kooperation auf internationaler Ebene suchen, damit Taiwan eine größere Rolle zur Entwicklung des regionalen Friedens, für Stabilität und Wohlstand in der Region beitragen könne.

 

Taiwans Außeministerium sah in dem Gipfeltreffen eine neue Möglichkeit zur friedlichen Lösung der Koreafrage, welche große Bedeutung für den Frieden in der asiatisch-pazifischen Region habe.