Online hören
 
 
QR Code

Tsai: Sichtbarkeit Taiwans auf internationaler Ebene durch Aktionen bewahren

12-06-2018
  • Präsidentin mit jugendlichen Vertretern der Friedensmission

    Präsidentin mit jugendlichen Vertretern der Friedensmission

    Mehr als 1000 Taiwaner werden in diesen Sommerferien im Ausland Hilfe leisten (Foto: CNA)

Taipei – 12. Juni 2018 – Präsidentin Tsai Ing-wen sagte, dass Taiwan seine Werte durch Aktionen zum Ausdruck bringen müsse und damit niemals die Existenz Taiwans von der internationalen Gemeinschaft übersehen werden könne.

 

Auch wenn man fortlaufend unter dem Druck Chinas leiden müsse, sprächen sich immer noch wichtige Länder der Welt bei der Weltgesundheitsversammlung für Taiwan aus. Man werde sich daher nicht wegen dieses Drucks ausschließen, sondern damit fortfahren, die Initiative zu behalten.

 

Tsai machte ihre Aussage gegenüber Vertretern einer jugendlichen Freiwilligengruppe, die in den Sommerferien Friedensarbeit im Ausland leisten wird.

 

Bei der Auslandsfriedensmission werden 98 Gruppen mit mehr als 1000 Teilnehmern unterstützt, in mehr als 23 Ländern Hilfe im Bereich der Gesundheitspflege, der Ausbildung, und des Umweltschutzes zu leisten.