Online hören
 
 
QR Code

Außenminister Wu: Ganze Welt nennt Festland “China”

17-05-2018
  • Außenminister Joseph Wu

    Außenminister Joseph Wu

    Bild: CNA (Archiv)

Taipei, 17.05.2018 - Bei einer Parlamentssitzung hat sich Außenminister Joseph Wu heute für “China” als Bezeichnung für das chinesische Festland ausgesprochen.

 

Der Abgeordnete Huang Kuo-chang hatte Wu um Klärung gebeten, nachdem von vorherigen Rednern drei verschiedene Bezeichnungen verwendet worden waren, neben “China” auch “chinesisches Festland” und  “Volksrepublik China”

 

Wu sagte darauf: “In Anbetracht der Tatsache, dass die ganze Welt China “China” nennt, verwendet das Außenministerium auch die Bezeichnung “China”. Die Partei nennen wir “kommunistische Partei Chinas””.

 

Auf Huangs Nachfrage, was die Beziehung zwischen Taiwan und China sei, antwortete Wu, er wünsche sich eine Beziehung auf Augenhöhe, damit man gemeinsam den Frieden und die Stabilität in der Region sichern könne.

 

Huangs nächste Frage, ob es sich dabei um eine Beziehung zwischen zwei Ländern handle, beantwortete der Außenminister nicht. Es stehe ihm nicht zu, sich dazu zu äußern, da andere Behörden für die Regelung der Beziehung zuständig seien.