Online hören
 
 
QR Code

Präsidentin: US-U-Boottechnologie hilfreich für Taiwan

16-04-2018
  • Im Präsidialamt

    Im Präsidialamt

    Bild: CNA

Taipei – 16. April 2018. Präsidentin Tsai Ing-wen hat die Genehmigung zum Verkauf von US-U-Boot-Technologie an Taiwan als hilfreich für Taiwan und den Frieden in der Taiwanstraße bezeichnet. Ihre Äußerungen machte Tsai beim heutigen Empfang einer Delegation der US-Denkfabrik „American Enterprise Institute“.

 

Die Präsidentin sagte, dass es im vergangenen Jahr viele positive Entwicklungen in den US-Taiwan-Beziehungen gegeben habe. Als Beispiele nannte sie die Genehmigung von Waffenverkäufen durch US-Präsident Trump sowie die Betonung von Sicherheitsgarantien gegenüber Taiwan in einem offiziellen US-Bericht.

 

Die Präsidentin bezeichnete die USA als einen wichtigen und verlässlichen Partner Taiwans. Auf Grundlage gemeinsamer demokratischer Werte pflege man eine enge Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Sicherheit, Wirtschaft und Kultur. Beide Seiten sollten diese strategische Partnerschaft laut Tsai weiter vertiefen.

 

Eine gesunde Weiterentwicklung der US-Taiwan-Beziehungen bildet laut Tsai eine unverzichtbare Grundlage für die Beibehaltung einer freien und offenen Indopazifik-Region. Durch gegenseitige Unterstützung könnten beide Seiten gemeinsam profitieren, so die Präsidentin.