Online hören
 
 
QR Code

41 Medaillen für Taiwan bei Erfindermesse in Genf

14-04-2018
  • Erfolgreiche Erfinder aus Taiwan in Genf

    Erfolgreiche Erfinder aus Taiwan in Genf

    Foto: CNA

Taipei – 14.4.2018 – Taiwanische Erfinder haben auf der Erfindermesse in Genf 41 Medaillen und 7 Sonderauszeichnungen gewonnen.

 

Gemäß dem Erfinderverband Taiwans erhielten Teilnehmer aus Taiwan auf der Internationalen Messe für Erfindungen in Genf in diesem Jahr 22 Goldmedaillen, 17 Silbermedaillen, 2 Bronzemedaillen und 7 Sonderauszeichnungen. Viele Teilnahmen seien in diesem Jahr Erfindungen im Bereich der Biotechnologie gewesen, so der Vorsitzende des Erfinderverbandes Chen Tsung-tai.

 

Gemäß den Organisatoren haben in diesem Jahr Aussteller aus 40 Länder an der Internationalen Erfindermesse in Genf mit etwa 1000 Erfindungen teilgenommen.

 

Die 46. Internationale Messe für Erfindungen, Genf, wurde am 11. April eröffnet und geht am morgigen Sonntag zu Ende.