Online hören
 
 
QR Code

Bildungsminister Pan Wen-chung tritt zurück

14-04-2018
  • Das Kabinett bestätigt den Rücktritt des Bildungsministers

    Das Kabinett bestätigt den Rücktritt des Bildungsministers

    CNA Archivfoto

Taipei – 14.4.2018 – Bildungsminister Pan Wen-chung hat seinen Rücktritt eingereicht. Gemäß Kabinettsprecher Hsu Kuo-yung hat Premierminister William Lai Ching-te den Rücktritt Pans angenommen.

 

Premierminister Lai sagte heute bei einem Besuch in Hualien zu Fragen von Reportern, das Kabinett habe versucht, Pan zu halten. Er respektiere Pans Entscheidung.

 


Der Rücktritt Pans steht auch in Zusammenhang mit Kontroversen über die Wahl des neuen Präsidenten der Nationalen Taiwan Universität. Das Bildungsministerium hat die den Anfang des Jahres von der Universität nominierten Kuan Chung-ming als neuen Universitätspräsidenten bisher nicht bestätigt.

 

In einer Pressemitteilung erklärte Pan, er habe nach eingehender Überlegung beschlossen, als Bildungsminister zurückzutreten. Die Bitte des Bildungsministeriums an die Universität, den Verdacht auf Unregelmäßigkeiten Kuans zu prüfen, sei politischen Angriffen ausgesetzt gewesen. Er hoffe, dass mit seinem Rücktritt als Bildungsminister alle politischen Einflussnahmen in dem Fall enden werden.