Online hören
 
 
QR Code

US-APEC-Vertreter zu Besuch in Taiwan

12-03-2018
  • Matthews (links)

    Matthews (links)

    Bild: CNA (Archiv)

Taipei – 12. März 2018. Ein führender US-Beamter für die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) ist heute zu einem eintägigen Besuch in Taiwan eingetroffen. Der Besuch von Matthew J. Matthews erfolgte im Anschluss an Routinegespräche zwischen APEC-Vertretern in Port Moresby in Papua-Neuguinea.

 

Wie das Außenministerium in einer Stellungnahme mitteilte, ist es der fünfte Besuch von Matthews in Taiwan seit er die Rolle des US-APEC-Vertreters am 16. Juni 2015 übernommen hat. Matthews besetzt zugleich einen stellvertretenden Ministerposten im US-Außenministerium.

 

Während seines Aufenthalts wird Matthews laut Außenministerium mit Vertretern taiwanischer Behörden über APEC-Prioritäten und andere Handelsfragen in diesem Jahr sprechen. Außerdem werde über weitere Themen beiderseitigen Interesses gesprochen.

 

Matthews war zwischen 2013 und 2015 der außenpolitische Berater von Admiral Samuel Locklear, dem Kommendeur des US-Pazifikkommandos und stellvertretender Hauptamtsträger im US-Generalkonsulat in Hongkong zwischen 2010 und 2013. In Taiwan war Matthews zuletzt von 1998 bis 2001 als Vizeleiter des Wirtschaftsbüros des American Institute in Taiwan (AIT) stationiert.