Online hören
 
 
QR Code

Mehrheit zufrieden mit Katastrophenbewältigung der Regierung

12-02-2018

Taipei – 12. Februar 2018. Eine Mehrheit der Taiwaner ist laut einer Umfrage von „Taiwan NextGen Foundation“ zufrieden mit der jüngsten Katastrophenbewältigung der Regierung.

 

Den heute veröffentlichten Ergebnissen der Denkfabrik zufolge beurteilten mehr als 85 Prozent der Befragten das Vorgehen der Regierung im Anschluss an das schwere Erdbeben in Hualien von letzter Woche positiv.

 

Mit der Leistung von Präsidentin Tsai Ing-wen nach dem Beben zeigten sich demnach 73,4 Prozent der Befragten zufrieden. Der Wert lag deutlich über den Zustimmungswerten für Tsai Ing-wen (57,2 Prozent) bzw. für die Regierung (51,2 Prozent).

 

Der Politologe Chen Mumin von der Nationalen Chung Hsing-Universität sagte dazu, die Zustimmung für Regierung und für Präsidentin Tsai habe die traditionellen Grenzen zwischen Unterstützern der politischen Lager überwunden.

 

Weiter gaben 75,8 Prozent der Befragten an, Japan habe Taiwan gegenüber die größte Unterstützung nach dem Erbeben zuteilwerden lassen. Weit dahinter folgten China mit 1,8 Prozent, Singapur mit 0,8 Prozent und die USA mit 0,6 Prozent.

 

Die Umfrage wurde im Auftrag von „Taiwan NextGen Foundation“ am 9. und 10. Februar unter 1.076 Erwachsenen durchgeführt. Die Fehlerspanne liegt bei 2,99 Prozent.