Online hören
 
 
QR Code

Taiwan war nicht in der EU-Liste der Steueroasen

06-12-2017
  • Tseng Hou-jen

    Tseng Hou-jen

    Foto: CNA

Taipei – 6. Dezember 2017 - Taiwan wurde nicht auf die gestern veröffentlichte EU-Liste der Steueroasen gesetzt.

 

Das zeugt laut dem taiwanischen Vertreter für die EU, Tseng Hou-jen, von Taiwans Anstrengungen der internationalen Zusammenarbeit der letzten Jahre.

 

Auch die europäischen Steueroasen wie die britischen Kanalinseln und Malta wurden nicht auf die EU-Liste gesetzt, weswegen die Liste von einigen Beobachtern kritisiert wird.

 

Die Kriterien der Liste sollen Transparenz im Steuervollzug nach Kriterien der OECD sein. Insgesamt wurden 90 Länder von der EU geprüft.

 

In Asien wurden unter anderem Macau und Südkorea auf die Liste der Länder gesetzt, bei denen sich die Europäische Union eine bessere Zusammenarbeit im Bereich Steuerflucht wünscht.