Online hören
 
 
QR Code

CPC will Tankstellen in E-Auto-Ladestationen umrüsten

05-12-2017
  • China Petrol-Vorsitzender Tai Chein

    China Petrol-Vorsitzender Tai Chein

    Foto: CNA

Taipei – 5. Dezember 2017 - Die in Staatsbesitz befindliche China Petrol Company (CPC) will bis 2040 alle ihrer Tankstellen für Elektro-Autos kompatibel gemacht haben.

 

Sie folgt damit dem von der Regierung verkündeten Ziel einer Ausrichtung auf saubere Energieversorung, bei der die Entwicklung und Einführung von Elektroautos ein Baustein ist.

 

Wie der Vorsitzende von CPC mitteilte, seien bereits eine Reihe von Tankstellen mit Aufladegeräten für batteriebetriebene Fahrzeuge ausgerüstet.

 

Zur Versorgung sollen kommunale Basisladestationen mit eingebunden werden. Kommunale Solardachprojekte könnten damit ihre überschüssige Energie an die Tankstellen weiterleiten. Sollte die Stromversorgung nicht ausreichen, werde die Lücke durch den Versorger Taipower gedeckt.

 

Im nächsten Jahr soll mit einer Durchführbarkeitsstudie begonnen werden.