Online hören
 
 
QR Code

Luftwaffe entdeckt möglicherweise Signale von vermisster Maschine

13-11-2017
  • Suche nach vermisster Maschine

    Suche nach vermisster Maschine

    Bild: CNA (Wochenende)

Taipei – 13. November 2017. Die Luftwaffe hat bei ihrer Suche nach einer vermissten Maschine möglicherweise Signale des Flugschreibers empfangen. Entsprechende Angaben machte das Luftwaffenhauptquartier am heutigen Abend. Derweil gehen die Such- und Rettungsarbeiten auf dem Meer weiter.

 

Der Kampfjet des Typs Mirage-2000 war am 7. November während eines routinemäßigen Trainingsflugs verschwunden. Etwa eine halbe Stunde nach Abflug der Maschine vom Luftwaffenstützpunkt in Hsinchu am vergangenen Dienstagabend hatte die Flugsicherheit den Kontakt zum Piloten, Hauptmann Ho Tzu-yu, verloren.

 

Seitdem befinden sich Schiffe und Helikopter von Marine, Küstenwache und Luftwaffe rund um die Uhr im Einsatz. Vonseiten der Luftwaffe hieß es heute erneut, dass man die Such- und Rettungsarbeiten solange fortsetzen werde, wie noch ein Funken Hoffnung auf Rettung bestehe.

 

Außerdem teilte das Luftwaffenhauptquartier mit, dass man die Familienangehörigen des Piloten und die Öffentlichkeit regelmäßig über die Rettungsarbeiten auf dem Laufenden halten werde.