Online hören
 
 
QR Code
 

Premier Lai will Bankenwesen gegen Hacker absichern

12-10-2017
  • Lai Ching-te

    Lai Ching-te

    Foto: CNA

Taipei – 12. Oktober 2017 - Premier Lai Ching-te will das taiwanische Bankenwesen stärker gegen Hacker absichern lassen.

 

Er beauftragte die Finanzaufsichtskommission, bis Ende des Jahres ein gemeinames System zur Informations- und Datensicherheit aufzubauen.

 

Die Kommission will diese Aufgabe an private Dienstleister auslagern, so der Vorsitzende der Kommission, Wellington Koo.

 

Letzte Woche wurde die taiwanische Far Eastern International Bank gehackt und 60 Millionen US-Dollar von Konten mehrerer Bankkunden ins Ausland überwiesen.

 

Koo geht davon aus, dass der Vorfall durch die Nichteinhaltung standartisierter Verfahren seitens der Bank ermöglicht wurde.

 

Laut Premier Lai habe die Sicherheit des Finanzwesens höchste Priorität für sein Kabinett.