Online hören
 
 
QR Code
 

Vereinigte Staaten mahnen Taiwan und China zu konstruktivem Dialog

11-10-2017
  • Tsai Ing-wen

    Tsai Ing-wen

    Foto: CNA

Taipei – 11. Oktober 2017 -  Die Vereinigten Staaten mahnen China und Taiwan zu einem konstruktivem Dialog.

 

Laut der Sprecherin des Ostasienbüros im US-Außenministerium, Grace Choi, benötigten beide Seiten Geduld, Flexibilität und Kreativität, um Differenzen zu überbrücken.

 

Die China-Politik der Vereinigten Staaten habe sich nicht geändert, so Choi. Der Frieden zwischen beiden Seiten der Taiwanstraße sei für die Vereinigten Staaten von langfristigem Nutzen, so die Sprecherin.

 

Die Beziehungen zwischen Taiwan und China haben sich seit dem Amtsantritt der Regierung der Demokratischen Fortschrittspartei unter Präsidentin Tsai Ing-wen im Mai 2016 deutlich abgekühlt.

 

Zuletzt hatte Tsai bei einer Rede zum Nationalfeiertag ihren unverändert guten Willen, aber auch ihre Annachgiebigkeit auf politischen Druck betont.