Online hören
 
 
QR Code

Vatikan will weiter Taiwans „treuer Partner“ bleiben

06-10-2017

Taipei – 6. Oktober 2017 - Der Vatikan werde sich weiter als treuer Partner Taiwans zeigen, teilte Erzbischof Paul R. Gallagher am Donnerstag mit. Gallagher ist im Außenministerium des Vatikans für die Pflege der Beziehungen zu Staaten verantwortlich. Seine Aussage machte er bei von Taiwans Botschaft aus Anlass des kommenden Nationalfeiertages abgehaltenen Feierlichkeiten im Vatikan.

 

Hongkongs früherer Kardinal hatte kürzlich davor gewarnt, dass sich Taiwan psychologisch auf eine Abkehr des Vatikans nach China vorbereiten solle, da beide Seiten ein Abkommen erreicht hätten. In den letzten Jahren wurden verstärkt Gerüchte in diese Richtung laut.

 

Auf der Veranstaltung versicherte Erzbischof Paul R. Gallagher gegenüber Taiwans Botschafter, dass man weiter ein loyaler Partner bleiben werde und alle den Dialog und substantielle Kommunikation fördernde Programme unterstütze.

 

Seit Aufnahme der diplomatischen Beziehungen 1942 habe sich zwar die Welt sehr verändert, doch die gemeinsame Freundschaft und der Kooperationsgeist nicht, sagte Erzbischof Gallagher.

 

Die Beziehungen zwischen beiden Staaten jähren sich in diesem Jahr zum 75. Mal.