QR Code
 

Taiwan will am Rand der UN-Vollversammlung für UN-Beitritt werben

13-09-2017
  • Räumlichkeiten

    Räumlichkeiten

    Foto: CNA

Taipei – 13. September 2017.  Taiwan will am Rand der UN-Vollversammlung für seinen UN-Beitritt werben.

 

Das Außenministerium bereitet einen Brief für den UN-Generalsekretär António Guterres vor. Diesen sollen auch Vertreter der diplomatischen Verbündeten Taiwans in den Vereinten Nationen unterschreiben.

 

Außenminister David Lee hat zudem Presseartikel geschrieben, in der er die Vereinten Nationen zur Gleichbehandlung Taiwans aufruft. Lee schrieb darin, dass Taiwan für die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen ein wertvoller Partner gewesen sei.

 

Der taiwanische Umweltminister Lee Ying-yuan wird in New York zum Thema der nachhaltigen Entwicklung der Welt einen Vortrag halten und einen freiwilligen Bericht Taiwans über die UN-Ziele vorstellen.

 

Die taiwanische Demokratiestiftung wird am 18. September ein Forum veranstalten, an dem die amerikanischen Asienexperten Andrew Nathan und Jerome Cohen teilnehmen werden.

 

Die taiwanische Musikervereinigung New Yorks wird einen Musikwettbewerb veranstalten.

 

Zudem sind von privaten Organisationen Demonstrationen am 16. September vor der chinesischen Botschaft in New York geplant.

 

Die Jahresvollversammlung der Vereinten Nationen tagt seit dem 12. September in New York.