Online hören
 
 
QR Code

Premier Lai ruft Staatsversorger Taipower zur Vorbereitung auf Taifun Talim auf

12-09-2017
  • Krisenstab

    Krisenstab

    mit Premierminister Lai beim Taifunzentrum von Taipower (Foto:CNA)

 

 Taipei  – 12. September  2017  -  Premierminister William Lai rief den in Staatsbesitz befindlichen Stromversorger Taipower  dazu auf, sich auf den nahenden Tropensturm Talim vorzubereiten.

Lai machte seine Aussagen beim Besuch der Katastrophenschutzzentrale des Staatsversorgers.  Er drückte dabei seine Hoffnung aus, dass Taipower in der Lage sein werde, einen Stromausfall wie Mitte August zu verhindern und empfahl rechtzeitige Kommunikation mit privaten und staatlichen Notversorgern.

Er rief zu fristgerechter Wartung und  Überwachung auf, mit der etliche Zwischenfälle vermieden werden können. Taiwan befinde sich im Energiewandel, bei dem die Einhaltung von Fristen entscheidend sei, unabhängig ob es sich um Reparaturen an alten Einrichtungen oder um die Installation neuer Einheiten handele.

 Wichtig sei bei der fristgerechten Umsetzung auch die Koordination und Kommunikation mit den  Ministerien. Für die Wirtschaftsentwicklung sei das Vertrauen der Bevölkerung und Geschäftswelt  in die Stromversorgung wichtig, regelmäßige Stromausfälle würden zu einem Vertrauensverlust in die Fähigkeit der Regierung bei der Sicherung einer stabilen Stromversorgung führen. Vertrauen sei auch für weitere Investitionen wichtig.