QR Code
 

Taiwan ein vertrauenwürdiger Partner der internationalen Gemeinschaft

19-05-2017
  • EU-Parlamentarier zu Besuch

    EU-Parlamentarier zu Besuch

    Ein EU-Sub-Komittee für Sicherheit und Verteidigung auf Informationsreise (Foto: CNA)

Taipei  – 19. Mai 2017 -  Taiwan ist für die internationale Gemeinschaft ein vertrauenswürdiger Partner, teilte Präsidentin Tsai Ing-wen beim Besuch eines Mitgliedes des Europäischen Parlaments mit. Präsidentin Tsai empfing am heutigen Freitag Anna Fotyga, die Vorsitzende des Sub-Komitees für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments.

 

Tsai bedankte sich bei der Europäsichen Union für die langjährige Unterstützung bei Taiwans bedeutungsvoller Teilnahme in internationalen Organisationen.

 

Präsidentin Tsai sagte, dass Störungen durch politische Faktoren nichts an dem Wunsch Taiwans zur Teilnahme in internationalen Organisationen und an dem Willen, Beiträge zu globalen Anliegen zu leisten, ändern könne. Dies betreffe den Gesundheitsbereich, Klimawandel, humanitäre Hilfe, Anti-Terror-Kooperation und den Kampf gegen grenzüberschreitende Verbrechen.

 

Tsai sieht zwischen Taiwan und der EU großes Potential bei der Wirtschafts- und Handelskooperation. Taiwans Regierung unterstütze dabei die Entwicklung und Innovationen beim Internet der Dinge, der Biotechnologie, Grüner Energietechnologie, intelligenter Maschinen, der Verteidigungsindustrie, neue Agrarwirtschaft und einer Kreislaufwirtschaft zur Modernisierung der Industrie. Angesichts der breiten Erfahrungen der Länder der Europäischen Union sieht sie erfreut verstärktem Austausch in der Politik, der technologischen Forschung und Entwicklung und der industriellen Zusammenarbeit entgegen, um weiter Wirtschaft und Handel auszubauen.

 

Die Delegation der EU um Anna Fotyga kam auf Einladung der Republik Chinas (Taiwan). Ziel ist die Förderung des Verstehens von Taiwans Verteidigungspolitik und der Situation der Beziehungen mit China.