Online hören
 
 
QR Code
 

Exportaufträge steigen auf über 41 Mrd. USD

20-04-2017
  • Belebung deutet sich an

    Belebung deutet sich an

    Zumindest was die Bestellungen betrifft (Foto: CNA)

Taipei – 20. April 2017  -  Taiwans Auslandsaufträge stiegen im März im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,3 Prozent und damit im achten Monat in Folge.

 

Starke Nachfrage nach Elektronik- und Informationstechnologie ließen den Auftragseingang aus dem Ausland auf 41,1 Mrd. USD ansteigen.

 

Die Nachfrage im Bereich TV-Geräte stieg insbesondere bei großformatigen Geräten um fast 40 %. Auch Aufträge für die traditionellen Industrien wie die Stahl- und Petrochemie befanden sich im Aufwärtstrend.

 

Regional zog der Auftragseingang aus China und Hongkong um fast 20 %, aus den USA und Japan um gut 15 bzw. 16 % an, die Nachfrage aus Europa legte dagegen nur um 3,8 % zu.