QR Code
 

Verkehrsministerium plant Mautrabattsystem für registrierte Autobahnfahrer

17-03-2017
  • Autobahn

    Autobahn

    Foto: CNA

Taipei – 17. März 2017  -  Das Verkehrsministerium plant ein Mautrabattsystem für registrierte Autobahnfahrer.

 

Das Rabattsystem soll Fahrer belohnen, die ihre Autobahnfahrt im Vorfeld der Regierung mitteilen, so der stellvertretende Verkehrsminister Wang Kwo-tsai gestern.

 

Mit dem Rabattsystem erhofft sich das Verkehrsministerium weniger Staus zu Stoßzeiten wie langen Wochenenden.

 

Für die technische Umsetzung wird eine Handy-App in Betracht gezogen, in die die Fahrer die geplante Fahrtzeit und Reiseroute eintragen.

 

Bei Staugefahr könnten dann alternative Reisezeiten oder staufreie Alternativrouten vorgeschlagen werden. Folgen die Fahrer den Vorschlägen, würden sie mit einem Rabatt auf die Mautkosten belohnt.

 

Die Planung des Rabattsystems soll laut Verkehrsministerium bis Ende 2017 abgeschlossen sein und spätestens nächstes Jahr implementiert werden.

 

Bisher werden Autofahrer in Taiwan über spezielle Radiofrequenzen und die Internetseite des Autobahnbüros vor Staus gewarnt.