Online hören
 
 
QR Code
 

Sportamtsleiter will dauerhaften nationalen Baseballtrainer einstellen

17-03-2017
  • Lin Te-fu (r.)

    Lin Te-fu (r.)

    Foto: CNA

Taipei – 17. März 2017  -  Der neue Sportamtsleiter Lin Te-fu will auf nationaler Ebene einen ständigen Baseballtrainer einstellen.

 

In seiner Amtsantrittsrede sagte Lin heute wörtlich: 

 

„Ich hoffe, dass wir künftig einen ständigen Baseballtrainer für unsere Nationalmannschaft bekommen werden. Der soll die Mannschaft idealerweise nicht nur für einen Wettbewerb trainieren, sondern ich hoffe nach Gesprächen mit der taiwanischen Baseballliga, dass dieser Trainer für einen gewissen Zeitraum angestellt sein wird. So kann er die Nationalmannschaft mehrere Wettbewerbe lang leiten. Zwischen den Wettbewerben kann er sich bei unseren taiwanischen Baseballclubs nach Talenten umschauen.“

 

Zudem wolle Sportamtsleiter Lin die Organisation, das Training und die Wettbewerbsleitung für internationale Meisterschaften der „Professionellen Chinesischen Baseball Liga“ überlassen. Die Liga wird von fünf unternehmensgeführten taiwanischen Baseballclubs eigenverwaltet.

 

Vor kurzem war die taiwanische Baseball-Nationalmannschaft bei den „World Baseball Classics“ nach drei verlorenen Partien ausgeschieden.

 

Baseball ist in Taiwan ein sehr beliebter Mannschaftssport.